Neue Emails sofort angezeigt bekommen – Freeware

Das kleine Programm PopTray, zeigt Ihnen Ihre angekommenen Emails sofort in der Windows Taskleiste an, bevor Sie auf Ihrem Computer gespeichert werden…

Ein Sehr gutes Programm, ich möchte es nicht mehr missen!
Einmal installiert und konfiguriert, zeigt das Email Programm alle eingegangenen Emails umgehend im Systemtray in der Taskleiste an. Die Serverdaten der zu prüfenden Emailkonten müssen vorher in das Programm eingegeben werden, was allerdings kein Problem ist, da die Software supereinfach aufgebaut ist. Wissen Sie die Daten nicht mehr genau, schauen Sie einfach in Ihrem Emailprogramm nach.

Neue Emails direkt anzeigen lassen

emails-sofort-anzeigenIst eine neue Email angekommen, werden Sie über ein kleines Symbol in der Taskleiste informiert. Klicken Sie dieses Symbol mit der rechten Maustaste an, bekommen Sie eine Übersicht über Ihre neuen Emails und weitere Optionen anhand eines Kontextmenüs. Klicken Sie über „Show Messages“ eine der Nachrichten an, öffnet sich diese in einem neuen Fenster oberhalb der Taskleiste. Ebenfalls im Kontextmenü finden Sie den Punkt „New“, mit dem Sie direkt eine Email verschicken können, ohne Ihre Hauptemailsoftware Öffnen zu müssen.

Mit einem Doppelklick auf das Symbol in der Taskleiste, öffnen Sie übrigens Ihr Emailprogramm.

Unten sehen Sie die Liste der eingegangenen Email. Auf Wunsch können Sie die Spam Emails direkt ins Nirvana befördern, bevor Sie sie mit Ihrem Hauptemailprogramm wie z.B. Outlook, oder Outlook Express runterladen müssen.

email-empfangen

Die eingehenden Emails der verschiedenen Accounts, können mit unterschiedlichen Farben belegt werden, sodass Sie immer genau wissen, welche Email zu welchem Emailkonto gehört.

Plattformen
Windows 9x – XP (wenn ich richtig informiert wurde, funktioniert die Software noch nicht mit Windows Vista.

Die Software, welche die neuen Emails sofort in der Taskleiste anzeigt ist Freeware. Der Download ist also kostenlos.
Download

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.